• Physics, Zentrum für Physiotherapie und Trainingstherapie

Reha-Sport auch ohne Verordnung

bei Physics in Wasserburg

Die verordnete Stundenzahl für den Reha-Sport läuft ab, aber Sie wollen gern weiter trainieren? Gefällt Ihnen der Reha-Sport bei PHYSICS, Ihrem Zentrum für Physio und Therapie? Und noch viel wichtiger: Merken Sie die Fortschritte, die Sie beim Reha-Sport machen? Genau für diese Fortschritte sind die Übungen ja entwickelt und zertifiziert worden. Speziell ausgebildete Übungsleiter sorgen dafür, dass das Training angemessen für Ihre Situation ist und Ihnen wirklich zugute kommt.

Die größtmögliche Wiederherstellung der Beweglichkeit und die Steigerung der persönlichen Leistungsfähigkeit stehen im Mittelpunkt beim Reha-Sport. Dabei kann und soll Ihnen der Sport aber auch Spaß machen und eine Quelle für mehr Lebensfreude sein. Das können Ihnen unsere Mitglieder aus Wasserburg und dem Landkreis Rosenheim gern bestätigen.

Nutzen Sie den Reha-Sport ohne Verordnung auch weiterhin für sich!

  1. 1. Unsere Pakete für Ihr Training
  2. 2. Mitgliedsvertrag
  • Buchen Sie eins unserer Spezialpakete zu besonderen Konditionen.
  • Laden Sie sich gleich den speziellen Mitgliedsvertrag herunter!

So mancher findet den Reha-Sport so nützlich und anregend für die eigene Gesundheit und Fitness, dass er auch nach dem Ablauf der vom Arzt verschriebenen Stunden weitermachen möchte. Das geht jetzt bei PHYSICS in Wasserburg. Wir geben Ihnen die Möglichkeit Ihre Übungen einfach fortzusetzen – und das zu besonderen Konditionen.

Wenn Sie die von der Krankenkasse bezahlten Stunden im Reha-Sport abgeschlossen haben, können Sie eins der drei Pakete buchen, die wir extra für Sie zusammengestellt haben.

Laden Sie sich einfach den Mitgliedsvertrag herunter und schicken ihn ausgefüllt an uns zurück. Natürlich können Sie ihn auch gern beim nächsten Training in Wasserburg einfach mitbringen.

Bleiben Sie dran!

Nutzen Sie unbedingt die Gelegenheit die neue Gewohnheit der regelmäßigen sportlichen Bewegung beizubehalten. Es gibt neben einer gesunden Ernährung nichts Besseres als Sport, um das eigene Wohlbefinden zu stärken und dem Alter ein Schnippchen zu schlagen. Wer sich regelmäßig bewegt und angemessen trainiert, hat einfach mehr vom Leben. Nur der Einstieg in den Sport fällt manchen Menschen schwer.

Wenn Sie also durch zum Beispiel einen Unfall oder nach einen Krankenhausaufenthalt zum Reha-Sport gekommen sind, machen Sie danach am besten weiter. Es wird Ihnen gut tun! Wenn Sie sich an die regelmäßige Bewegung gewöhnt haben, fällt es Ihnen viel leichter dabeizubleiben.

Unsere drei Pakete für die Fortsetzung Ihres Reha-Trainings bzw. Ihres Freien Trainings

Wir haben drei verschiedene Pakete für Sie vorbereitet, mit denen Sie Ihr Training so aufnehmen bzw. fortsetzen können, wie es am besten für Sie passt.

Paket 1:

Trainieren Sie zweimal in der Woche in einem Reha-Sport-Kurs Ihrer Wahl.

Paket 2:

Trainieren Sie zweimal in der Woche in einem Reha-Sport-Kurs Ihrer Wahl und trainieren Sie zweimal in der Woche an unseren Geräten.

Paket 3:

Buchen Sie das freie Training an den Geräten ohne Verordnung, um ganz nach Wunsch selbst zu trainieren, wann Sie wollen.

Für die Pakete 2 und 3 für das freie Training ohne Verordnung ist jeweils ein 60-minütiger Einweisungstermin vorgesehen. Die näheren Einzelheiten und die Preise entnehmen Sie bitte dem Mitgliedsvertrag zum Download.

* Preisangaben unter Vorbehalt. Alle Preise können Änderungen unterliegen. Alle Preise inkl. gesetzl. Mwst.

Mitgliedsvereinbarung für Reha-Sport / Freies Training ohne Verordnung

Rehasport ohne Verordnung - Mitgliedsvertrag
(PDF 86KB)
* Preisangaben unter Vorbehalt. Alle Preise können Änderungen unterliegen. Alle Preise inkl. gesetzl. Mwst.

Der Reha-Sport als bewilligte Maßnahme

Rehabilitationssport ist dazu gedacht, nach Krankheit, Behinderung oder Unfall den Patienten bei der Wiedereingliederung am Arbeitsplatz und ins tägliche Leben zu unterstützen. Die Krankenkassen übernehmen dabei die Kosten. Üblicherweise werden Maßnahmen zum Reha-Sport vom behandelnden Arzt verschrieben und umfassen zum Beispiel 50 Einheiten während einer Phase von 18 Monaten.

Die verschiedenen sportlichen Trainingsformen werden von gemeinnützigen Vereinen oder auch von gewerblichen Anbietern z.B. in der Physio- und Sporttherapie angeboten. Dabei prüft der Verband der Krankenkasse für jeden angebotenen Kurs, ob die Inhalte und die Durchführung tatsächlich den medizinischen Ansprüchen genügen.

Die Übungsleiter müssen ihre Eignung dafür nachgewiesen haben. Wenn alles passt, wird der angebotene Kurs zertifiziert und die Kosten können zur Erstattung bei der jeweiligen Krankenkasse eingereicht werden. Dazu fragen Sie am besten irekt bei Ihrer Krankenkasse nach.

PHYSICS, das Zentrum für Physio und Therapie in Wasserburg gehört im Landkreis Rosenheim zu den Anbietern solcher zertifizierten Maßnahmen. Je nach Ihrer persönlichen Situation, Verschreibung und Kursinhalt können Sie an den einzelnen Übungseinheiten nach Ihrem ganz persönlichen Terminplan bei uns teilnehmen.

Haben Sie Fragen dazu? Melden Sie sich einfach per Telefon oder bei Ihrem nächsten Besuch.

Wir geben Ihnen alle Informationen, die Sie benötigen.

Nach Beendigung des Kurses werden Sie einen Anstieg der Leistungsfähigkeit und Spannkraft in Ihrem gesamten Bewegungssystem feststellen.

Sie können jetzt selbständig weiter trainieren.